Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum Bericht des Weltklimarats

0
8

Stuttgart (ots) –

All die Warnungen bezüglich der Erderhitzung haben sich gefährlich abgewetzt, man hat sich an Horrorberichte gewöhnt. Keine gute Voraussetzung, um zu handeln. Zumal Klimaschutz heute Geld, Zeit oder Gewohnheiten kostet, doch der Gegenwert liegt in der Zukunft. Auf unbestimmte Zeit in Vorleistung zu gehen, so ist der Mensch nicht gestrickt. Ein Beispiel: Öl- und Gasheizungen schnellstens auszumustern, ist alternativlos. Doch auch wenn erneuerbare Wärme langfristig kräftig beim Sparen helfen wird, beißen sich Kritiker jetzt an den höheren Anschaffungskosten fest. Die Zukunft braucht einen Wert, es muss sich lohnen, heute vermeintliche Abstriche zu machen. Denn wer sich ausmalt, dass die Apokalypse unausweichlich ist, wird – ob in Schockstarre oder Wurstigkeit – jegliche Bemühungen einstellen.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Frank Schwaibold
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Quelle:Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum Bericht des Weltklimarats


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.