München (ots) –

Deutschlands U 20 beendet die Gruppenphase nach einem 2:4 gegen Schweden als Dritter und trifft nun im Viertelfinale der Weltmeisterschaft in Kanada am Mittwoch (ab 18 Uhr live und kostenlos bei MagentaSport) auf Finnland. “Unser erstes Ziel war das Viertelfinale. Ich denke mal, dass wir Lust auf mehr haben”, sagt Alexander Blank im Interview mit MagentaSport, mit 4 Scorerpunkten erfolgreichster deutscher Schütze. “Wieso nicht? Wieso kann man im Viertelfinale nicht eine gute Mannschaft rausschmeißen und dann im Halbfinale stehen!?” MagentaSport zeigt die k.o.-Spiele komplett live und kostenfrei.

Die deutsche Auswahl hat die Gruppenphase nach 2 Siegen gegen Österreich sowie die Schweiz und 2 Niederlagen (USA, Schweden) mit 10:13 Toren beendet. Viertelfinal-Gegner Finnland (Mittwoch, ab 18 Uhr live) traf bereits 22mal, kassierte ebenfalls 13 Gegentore.

Die Viertelfinals komplett live und kostenfrei bei MagentaSport

17. August, Sendestart ab 18 Uhr: Finnland – Deutschland

17. August, Sendestart ab 21.30 Uhr: Schweden – Lettland

18. August, Sendestart ab 01 Uhr: Kanada – Schweiz

18. August, Sendestart ab 04.30 Uhr: USA Tschechien

Überblick Halbfinals – live und kostenfrei bei MagentaSport

19. August, Sendestart 22 Uhr, HF 1

20. August, Sendestart 2 Uhr, HF 2

20. August, Sendestart 22 Uhr, Spiel um Platz 3

21. August, Sendestart 02 Uhr, Finale

Pressekontakt:

Jörg Krause
Mail: joerg.krause@thinxpool.de
Mobil: 0170 22 680 24

Quelle:U 20 WM in Kanada: Viertelfinals ab Mittwoch ab 18 Uhr komplett live und kostenfrei bei MagentaSport / “Wieso nicht?!” – Deutschland vor Viertelfinale gegen Finnland selbstbewusst


Importiert mit WPna von Tro(v)ision