POL-H: Leinhausen: Unbekannter überfällt 66-Jährige – Wer kann Hinweise geben?

0
333
Amazon unser Partner
Hannover (ots) – Am frühen Sonntagabend (27.08.2017) ist eine 66 Jahre alte Dame von einem Unbekannten am Leinhäuser Weg überfallen worden. Der Täter konnte mit ihrer Handtasche flüchten.

Den Angaben des Opfers entsprechend, war sie gegen 18:15 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Leinhäuser Weg in Richtung Schaumburgstraße unterwegs. Zwischenzeitlich hielt sie kurz an, um Brombeeren zu pflücken. Plötzlich näherte sich ihr ein Unbekannter von hinten an, zog an ihrem Halstuch und hielt ihr ein Messer an den Hals. Der Räuber – zu ihm liegt derzeit keine Beschreibung vor – entriss der 66-Jährigen anschließend die Umhängehandtasche der Marke Gucci, schubste sie in ein Gebüsch und flüchtete daraufhin in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg.

Nun sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise geben können. Sie werden gebeten, Kontakt zur Polizeiinspektion West unter der Rufnummer 0511 109-3920 aufzunehmen. /has, now

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Pressestelle Philipp Hasse Telefon: 0511 109-1042 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.