POL-H: Öffentlichkeitsfahndung nach Computerbetrügerin

0
170
Amazon unser Partner
Hannover (ots) –

Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Kripo Hannover nach einer bislang unbekannten Frau, die im Verdacht steht, mit einer zuvor entwendeten EC-Karte Geld in einer Bank an der Ferdinand-Wallbrecht-Straße (List) abgehoben zu haben.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war einer 81-Jährigen am Freitag, 23.03.2018, gegen 11:00 Uhr, in einem Discounter an der Dragonerstraße aus ihrer Handtasche die Geldbörse entwendet worden. Nur eine halbe Stunde später suchte die Unbekannte die Bank am nahe gelegenen Moltkeplatz auf und hob dort mit der gestohlenen EC-Karte Geld ab. Dabei wurde sie von Überwachungskameras aufgezeichnet.

Mit diesen Aufnahmen suchen Polizei und Staatsanwaltschaft nun nach der mutmaßlichen Betrügerin. Sie ist etwa 40 Jahre alt, von südländischer Erscheinung und hat dunkle, schulterlange Haare. Bekleidet war sie mit einer schwarzen Jacke, einer grauen Leggins sowie schwarzen Stiefeln.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /now, has

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Mirco Nowak Telefon: 0511 109-1044 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.