POL-NI: Gewässerverunreinigung

0
6
WerbungGas Privat Leaderboard

Rinteln/Steinbergen (ots)

Am Samstag, den 29.02.2020 gegen 15:10 stellte ein Fußgänger im Bereich Auf der Mente einen starken Ölfilm auf dem dortigen Bachlauf fest. Die daraufhin informierte Feuerwehr richtete eine Ölsperre ein, gemeinsam mit der Polizei sowie einem Beamten des Landkreises Schaumburg konnte ermittelt werden, dass es sich um Dieselkraftstoff handelte, der aufgrund eines Defektes aus einem geparkten PKW ausgetreten und über die Oberflächenentwässerung in den Bach gelangt ist. Gegen den Halter des Fahrzeugs wird nun aufgrund fahrlässiger Gewässerverunreinigung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Rinteln
Pressestelle
Hasphurtweg 3
31737 Rinteln
Telefon: 05751/95450
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.